SodaStream Crystal Test

sodastream crystal zylinder nachfüllenKurzübersicht zum Wassersprudler SodaStream Crystal

Maße und Kosten des SodaStream Crystal:

Preis: 119,90 € (Herstellerangaben)

  • Gewicht ohne Zylinder: 2740 g
  • Gewicht mit Zylinder: 3620 g (Zylinder nicht voll)
  • Höhe: 44,00 cm
  • Höhe (geöffnet): 54,5 cm
  • Tiefe: 26,50 cm
  • Breite: 16,00 cm

Farbvarianten:  schwarz/titan oder weiß erhältlich

Kohlensäure-Zylinder:

  • Preis im Onlinehandel (neu): 19,00-27,00 € (exkl. Versandkosten)
  • Preis im Ladengeschäft (Apotheke, Supermarkt) bei Umtausch: ca. 10,00 €

 

Ausführliches Test-Video zum SodaStream Crystal

Wir haben den SodaStream Crystal in verschiedenen Kategorien getestet und stellen dies im folgenden Video vor.

Test SodaStream Crystal in den Punkten: Ausstattung, Design und Verarbeitung, Bedienung und Nutzerfreundlichkeit, Reinigung, Preis-Leistungsverhältnis, Zubehör und Ersatzteile sowie Kompatibilität des Trinkwassersprudlers.

 

Sodastream CrystalSodaStream Crystal Ausstattung

Hier soll der SodaStream Crystal einem ausführlichen Test unterzogen werden. Gerade im Preisvergleich der verschiedenen Wassersprudler sind die zentralen Vergleichspunkte ein wichtiger Indikator für den Kauf. Der SodaStream Crystal gilt als der Nachfolger des SodaStream Penguin und zeigt in einigen Punkten eine benutzerfreundlichere und weiterentwickelte Bedienung.
Üblicherweise wird der Crystal mit einer Flasche und einem Zylinder für das CO 2 geliefert. Es gibt Angebote, bei denen weiteres Zubehör enthalten ist (1 Flasche extra). Die Flaschen fassen einen guten halben Liter (ca. 600 ml) Wasser, das aufgesprudelt werden kann. Dies reicht für zwei große Gläser oder vier normale Gläser. Wird die Flasche nicht gleich komplett geleert, können in der Regel mitgelieferte Schraubverschlüsse die Flasche verschließen und das Wasser frisch halten. Hier sollte aber darauf geachtet werden, dass die Schraubverschlüsse dem bestellten Wassersprudler-Set inklusive sind. Sind nicht genug Schraubverschlüsse vorhanden, können diese separat nachbestellt werden. Zwei Stück kosten hier vom Hersteller 4,99 € zzgl. Versandkosten.

Sodastream crystal preisvergleichDesign und Verarbeitung des SodaStream Crystal

Der Wassersprudler ist in drei Farbvarianten erhältlich. Die titan-schwarze Edition sowie eine weiß-graue Edition. Eine Sonderedition mit Swarovski-Steinen wird nicht mehr direkt über die Hersteller-Site vertrieben, ist aber noch im Handel erhältlich. Im Test haben wir uns für die titan-schwarze Version entschieden. Der Wassersprudler Crystal besteht im Wesentlichen aus Kunststoff sowie Elementen aus Edelstahl. Die Verarbeitung ist sehr solide und hochwertig. Der Crystal erscheint in seinem Design modern und zeitlos und ist in alle Küchen hineinzudenken. Mit seinen 3,5 kg Gewicht eignet sich der Sprudler eher nicht für das Hin-und-her-Tragen, sondern sollte an einem Platz eingeplant werden. Im geöffneten Zustand nimmt er bis zu 0,5 m ein. Schränke oder Regale sind daher häufig zu klein dimensioniert. Unser Praxis-Test hat gezeigt, dass der Crystal im Alltag daher oft nur auf der Arbeitsfläche in der Küche oder auf einem Tisch Platz findet.


sodastream crystal testFazit unseres Tests in den Punkten Design und Verarbeitung vom SodaStream Crystal: Modernes und zeitloses Design mit solider Verarbeitung!

sodastream crystal testAnwendung und Bedienung des SodaStream Crystal im Test

Die Abdeckung für den Kohlensäure-Zylinder lässt sich mit einem kurzen Drücken leicht entfernen. Das Einsetzen des Zylinders ist durch einfaches Einschrauben kinderleicht durchführbar. Das Einsetzen der Abdeckung geht in der Regel flüssig. Selten verhakt die Abdeckung mit dem Gehäuse. Doch dies lässt sich durch erneutes Ansetzen dann sehr schnell korrigieren.
Das Nachfüllen vom SodaStream Crystal Zylinder in unserem SodaStream Crystal Test könnnen wir als kinderleicht und benutzerfreundlich beschreiben.
Vor dem Sprudelvorgang mit dem Wassersprudler füllt man zunächst die Glaskaraffe mit Leitungswasser auf. Das Fach, in das die Karaffe hineingestellt werden muss, kann beim Crystal durch einen sodastream crystal zylinder nachfüllenSchieberegler mühelos geöffnet werden. Im Test funktionierte der Schieberegler auch nach sehr langer Testphase noch fehlerfrei. Beim SodaStream Penguin verhakte der Öffnungsschieber nach langem Gebrauch. Durch das Öffnen des Schiebereglers fährt der Kopf hoch und der Flaschenbehälter neigt sich nach vorn. Beim Neugerät funktionieren diese Schritte noch nahezu automatisch. Nach langem Gebrauch hilft man an der einen oder anderen Stelle ein wenig nach ohne das die Funktionstüchtigkeit aber einbußen nehmen.
Die mit Leitungswasser gefüllte Flasche kann nun in den vorgesehenen Behälter gestellt werden. Der Kopf vom Sprudler wird nun nach unten gedrückt und die Düse schiebt sich so durch den Flaschenhals ins Leitungswasser. Nun wird mit dem Schieberegler der Sprudler. noch verriegelt.
Bei allen Anwendungen im SodaStream Crystal Test gab es hier kein Verhaken. Durch das Drücken, des auf der Oberseite befindlichen Knopfes, wird der Sprudelvorgang initiiert. Je nach gewünschter Menge an Sprudel im Wasser drückt man kurz oder lang. Durch das wiederholt kurze Drücken gelangt am meisten Kohlensäure ins Wasser.
Der Schieberegler wird nun wieder nach rechts gedreht und überschüssiges Gas weicht aus. Der Wassersprudler kann nun komplett geöffnet und die Flasche herausgenommen werden.

sodastream crystal test
Fazit in den Punkten Bedienung und Anwenderfreundlichkeit in unserem Wassersprudler Test Crystal: Leichte Bedienung ohne Verhaken und mit guter Langlebigkeit!

Sodastream CrystalReinigung des Wassersprudlers Crystal von SodaStream

Häufig stehen Wassersprudler wegen Infektionsgefahren im Fokus. Bakterien, Keime oder auch Schimmelpilze wurden in Studien an Wassersprudlern nachgewiesen.[1] Werden die Geräte sachgemäß gereinigt, minimiert man die Verschmutzung und ein mögliches Risiko.
Wesentliche Elemente, die verschmutzen können und gereinigt werden sollten, sind:

  • die allgemeine Oberfläche (Abdeckung)
  • der Behälter am Wassersprudler für die Flasche
  • die Düse, durch die das Gas in die Flasche transferiert wird
  • die Glasflasche selbst
  • die Verschlusskappen für die Glasflaschen

Sodastream Crystal, Die Oberfläche vom SodaStream Crystal lässt sich leicht reinigen. Wie alle Produkte, die vor allen in der Küche stehen, kann eine Schicht aus Staub und Fett entstehen, die nur schwer lösbar ist. Durch regelmäßiges Reinigen sollte dies aber nicht auftreten. Der Behälter, der für die Flasche vorgesehen ist, lässt sich innen gut auswischen. Leider kann der Behälter nicht komplett entnommen und in die Spülmaschine gelegt werden, da er festgeschraubt ist.

Stellen am Wassersprudler, die mit Wasser in Kontakt kommen, aber nicht leicht zu reinigen sind (oder wo es überhaupt erst gar nicht möglich ist) sind die größte Quelle für Keime oder Schimmmelpilze. Im Vergleich zum Penguin, wo der Behälter nur über 3 Schrauben abnehmbar ist, ist der Behälter beim Crystal nur mit einer Schraube befestigt. Doch möchte keiner am Wassersprudler direkt herumschrauben.

Die Hygiene des gesprudelten Wassers wird aber entscheidend durch die Sauberkeit der Flaschen, der Düse und der Verschlusskappen bestimmt. Der Flaschenhals ist relativ eng, sodass der Boden von Hand ausgewaschen werden sollte. Am besten eignen sich hier langhalsige und flexible Bürsten. Bei unsachgemäßer Reinigung können sich Biofilme bilden und die Karaffe hygienisch beeinträchtigen. Für die Glasflasche bietet SodaStream auch Reinigungstabletten an. Diese können im Sodastream Crystal Preisvergleich nicht effektiv mithalten. Im Internet finden sich günstigere Anbieter für Reinigungstabletten. Wer diese über Nacht in die Flaschen gibt und mit Wasser auffüllt, erhält eine preiswerte Flaschenreinigung. Die Düse für die Gaszufuhr ins Leitungswasser besteht aus Kunststoff und kann oberflächig gesäubert werden. Innen kann die Düse nicht gereinigt werden. Durch den Kontakt zwischen einem benutzten Reinigungslappen kann die Düse bereits kontaminiert werden. Inwieweit Desinfektionsmittel, das man durch Sprühen auf die Düse bringt, eine gewünschte Wirkung erzielen kann, liegt uns bei unserem SodaStream Crystal Test nicht vor. Neben der Hygiene und Sauberkeit des Sprudlers sind weitere Faktoren zu berücksichtigen. Auch das Leitungswasser kann Keime und Bakterien beinhalten. Wird es vom Wasserversorger in der Regel noch von sehr guter Qualität geliefert, können die eigenen Hausleitungen, Filter oder Wasserhähne für Verkeimungen sorgen. Das Leitungswasser sollte bei Benutzung eines Wassersprudlers regelmäßig überprüft werden.


sodastream crystal testUnser Fazit im Punkt Reinigung des SodaStream Crystal: Gutes Reinigen der wichtigen Stellen ist möglich. Die vom Hersteller angebotenen Reinigungstabletten können im Preisvergleich nicht mit anderen mithalten. Nach langer Nutzung ist der Crystal weiterhin eine saubere Erscheinung!

Sodastream crystal preisvergleichPreis-Leistung des Wassersprudlers SodaStream Crystal:

Die Kohlensäure-Zylinder reichen bis zu 60 l Leitungswasser bzw. Getränk - bis der Zylinder nachgefüllt werden muss. Das Nachfüllen der Zylinder kostet durchschnittlich ca. 10 €. Umgerechnet kostet jeder Liter sprudelndes Wasser durch den SodaStream Crystal ca. 0,17 €. Es gibt wenige Mineralwasser, die günstiger sind. Im Preisvergleich zum Mineralwasser ist der SodaStream Crystal zu empfehlen, da Sodastream crystal preisvergleichMineralwasser durchschnittlich teurer ist, deutlich schwerer zu tragen ist und die Flaschen auf Pfandbasis zurückgebracht werden müssen.


Zubehör/Ersatzteile für den Wassersprudler CrystalSodastream_Crystal_zubehoer.png

Das Gerät wird i.d.R. mit Schraubverschlüssen für die Flaschen geliefert. Diese Verschlüsse können auch separat bestellt werden (2 Stück kosten max. 4,99 €). Wassersprudler-Flaschen (Karaffen) können ebenso nachgekauft werden. 2 Flaschen kosten max. 21,99 €. Als weiteres Zubehör können Reinigungstabletten gekauft werden (4,99 €), die für das Reinigen der Glasflaschen genutzt werden können.

Ebenso gibt es für den Crystal Wassersprudler zahlreiche Sirups, die das normale Sprudelwasser mit Geschmack versetzen. Hier stehen unzählige Geschmacksrichtungen zur Verfügung (von Cola-Geschmack bis hin zu Fruchtschorlen- oder Energydrink-Geschmack).

Sodastream CrystalWelche Flaschen und Kohlensäure-Zylinder passen?

Alte Soda-Club-Flaschen sind nicht mit dem SodaStream Crystal kompatibel.

Ebenso können die SodaStream-Kunststoff-Flaschen nicht für den Crystal-Wassersprudler genutzt werden.

 

Ausstattung und die herkömmlichen Editionen:

SodaStream Crystal titan/silber:

  • 1 Wassersprudler SodaStream Crystal mit titan/silber-Farbdesign
  • 1 Glasflasche/-karaffe, die mit ca. 0,6 l befüllt und gesprudelt werden kann
  • 1 Schraubverschluss
  • 1 Kohlensäure-Zylinder (reicht für ca. 60 l Wasser)

SodaStream Crystal Premium weiß:

  • 1 Wassersprudler SodaStream Crystal mit weiß/grau-Farbdesign
  • 1 Glasflasche/-karaffe, die mit ca. 0,6 l befüllt und gesprudelt werden kann
  • 1 Schraubverschluss
  • 1 Kohlensäure-Zylinder (reicht für ca. 60 l Wasser)

SodaStream Crystal titan/silber Doppelpack

Dieses Set besteht aus 2 normalen SodaStream Crytal titan/Silber-Editionen.

SodaStream Crystal Umsteiger

Dieses Set besteht nur aus dem SodaStream Crystal titan/silber und 1 Glasflasche ohne Kohlensäure-Zylinder.

Referenzen:

[1] Uniklinik Freiburg, Prof. Dr. med. Franz Daschner: Lebensbedrohliche Infektionen durch Keime, die häufig in Haushaltsgeräten zur Herstellung von Sodawasser (z.B. Soda-Club, Wasser-Maxx, Soda-Maxx) gefunden wurden: http://www.pr.uni-freiburg.de/pm/2006/pm.2006-05-17.134

Kurzes Test-Video zum SodaStream Crystal

Der Zylinderwechsel und der Vorgang des Wassersprudelns wird in folgendem Video kurz dargestellt.

Bessere Kaufentscheidung treffen durch unseren Trinkwassersprudlertest mit dem SodaStream Crystal.